Grüezi Bag auf der Suche nach dem richtigen Stoff

26.08.2020 Kommentare (0) Tipps

An Winterabenden mit Kindern auf den Spuren von Sherlock Holmes

Wintersport macht Spaß und ist wichtig, gerade auch für Kinder. Im Winter ist es aber auch früh dunkel und so ergeben sich ganz natürlich gemütliche Stunden in der Wärme. Für diese Zeit sind sinnvolle Beschäftigungen gefragt, denen man alleine oder auch mit der ganzen Familie widmen kann.

Warum sind Hörbücher eine gute Alternative zum Fernsehen?

Ein Fernsehfilm bietet eine vollständige Version einer Geschichte mit Text, Bild und Ton. Präsentiert wird genau die Vorstellung des Regisseurs. Das Sehen des Films ist eine rein passive Beschäftigung. Das Anhören eines Hörbuchs regt dagegen genau wie das Lesen selbst die Vorstellung des Zuhörers an. Dafür ist aber weniger Aufwand nötig, was gerade Kinder schätzen. Auch mit weniger entwickelter Lesefähigkeit stehen ihnen Hörbücher ohne Schwierigkeiten offen. Das Erlebnis eines Hörbuchs ist aber dem Lesen ähnlich genug, um dazu anzuregen. Das Hörbuch bietet darüber hinaus mit Geräuschen und verschiedenen geschulten Sprechern eine Unterstützung der eigenen Vorstellung.

Warum begeistert Sherlock Holmes immer noch jung und alt?

Die kurze Antwort lautet, dass es sich bei Conan Doyles Werken einfach um exzellente Detektivgeschichten handelt. Die Fälle sind phantasievoll und jeder für sich bietet dem Leser oder Hörer eine völlig neue Situation. Im Gegensatz zu vielen anderen Krimis geht es keineswegs nur um Mordfälle. Die Einzelheiten werden sorgfältig geschildert und sind dementsprechend gut nachvollziehbar. Schließlich ermittelt ein hochintelligenter Detektiv, der zuerst genau beobachtet und dann mit Logik und der Anwendung naturwissenschaftlicher Methoden seinen Fall löst. Das ist eine gutes Rollenmodelle für Kinder, da hier auf Intelligenz als auf Muskeln oder Dominanz gesetzt wird. Sein Freund Watson ist in den meisten Geschichten der Chronist der Ereignisse, der selbst auch in der Handlung eine Rolle spielt und den Leser oder Hörer durch die Aufklärung des Falles begleitet. Sherlock Holmes zeichnet sich unter anderen Detektiven auch durch sein eigenes Gerechtigkeitsempfinden aus. Er lässt manchmal einen Täter entkommen, wenn er die Tat als gerechtfertigt ansieht oder der Meinung ist, der Täter sei schon gestraft genug.

Welche Holmes-Geschichten eignen sich auch für jüngere Hörer oder Leser?

Für jüngere Hörer eignen sich solche Geschichten, die nicht zu kompliziert sind und in denen statt Ehe- und anderen Affären eher Tiere und Technik eine Rolle spielen. Unter magazin.audible.de/sherlock-holmes-hoerbuecher/ finden sich viele Geschichten von Sherlock Holmes in Hörbuchform. Sowohl das englische Original als auch Übersetzungen stehen zur Verfügung. Dabei bietet die Seite eine Auswahl an Sprechern mit verschiedenen Stilen an. Einen geeigneten Anfang stellen zum Beispiel diese drei Episoden dar. Der Hund von Baskerville. Die Geschichte spielt auf einem Landsitz im Südwesten von England und beginnt mit dem Tod des Gutsbesitzers, der einem gespenstischen Hund zum Opfer gefallen sein soll. Vor dem Hintergrund einer Moorlandschaft entlarvt Holmes den wirklichen Täter. Es handelt sich hier um einen der vier Romane über Sherlock Holmes. In der vollständigen Form ist der Text dementsprechend umfangreich, es existieren aber auch zahlreiche gekürzte Versionen.

 

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.