Winter

Allrounder und Alleskönner: der neue Uvex stance

Wenn es um Skifahren geht, steht Sicherheit an erster Stelle. Und wenn es um Sicherheit auf der Piste geht, hat sich die Marke Uvex als Vorreiter etabliert. Die Uvex Skihelme sind nicht nur auf große Sicherheit ausgelegt, sondern bieten auch stylisches Design. Wir hatten kürzlich die Gelegenheit, den neuen Uvex stance zu testen. Hier unser Bericht.

 

Jonas‘ Helm ist so rot, dass es auch an trüben Skitagen genug Sichtbarkeit gibt: Der Uvex stance ist das neueste Modell im Haus Uvex und vereint sportliches Design mit viel Trageekomfort für den ausgedehnten Wintersporttag (unsere Bilder entstanden im Skigebiet Fellhorn in Oberstdort!). Wie sich das für einen Helm für einen jugendlichen Allesfahrer so gehört: Der uvex stance ist ein Allrounder und begleitete uns „all mountain“ im Powder Abseits der Piste genauso wie schön brav beim (kurzen) Anstehen am Lift.

Einige Basisinfos zum Helm: Wahlweise ist der Helm mit oder ohne MIPS-Technologie erhältlich, er sorgt für zuverlässigen Schutz bei Stürzen mit einer sportlichen und robusten Hardshell-Konstruktion mit schlagfester Außenschale. Ein zusätzliches Sicherheitsfeature ist bei der Modellversion uvex stance MIPS zu haben. Das MIPS-System besteht aus einer dünnen, reibungsarmen Schicht im Inneren des Helms, die es ermöglicht, dass sich der Helm um die eigene Achse bewegt. Bei einem schrägen Aufprall kann der Helm auf diese Weise leicht rotieren, wodurch ein Teil der Rotationskräfte absorbiert wird. Dieser zusätzliche Bewegungsspielraum soll dazu beitragen, das Risiko von Verletzungen durch schräge Aufprallwinkel zu verringern.

Der integrierte Nackenwärmer hält an kalten Tagen die Kälte fern – bei Sonne und warmen Temperatouren sorgt das individuell einstellbare Belüftungssystem für Ventilation, die für Uvex charakteristische weiche Polsterung schafft ein angenehmes Tragegefühl.

Den Uvex stance gibt es nicht nur in Jonas‘ Rot, sondern in einer Vielfalt von Farben: von klassisch schwarz und weiß bis hin zu den Farben der Polarlichter am Himmel – und gerne matt.

Einige Infos zu den Skihelmen von Uvex

Uvex setzt bei der Entwicklung seiner Skihelme auf viel Technologie, um einen guten Schutz zu gewährleisten. Die Helme sind mit einem mehrschichtigen Aufbau ausgestattet, der Stoßdämpfung und Stabilität kombiniert. Die Helme sind leicht, aber dennoch robust . Intelligente Belüftungssysteme halten den Kopf angenehm temperiert und verhindern Überhitzung, während gleichzeitig ein effektiver Schutz gegen eindringende Schnee- und Wassermengen gewährleistet wird.

Passform und Tragekomfort:

Ein Skihelm muss nicht nur sicher, sondern auch bequem sein, besonders bei langen Tagen auf der Piste. Uvex legt großen Wert auf die Passform seiner Helme, und die allermeisten Modelle sind mit verstellbaren Systemen ausgestattet, um eine individuelle Anpassung an die Kopfform zu ermöglichen. Das Ergebnis ist ein Tragekomfort, der es ermöglicht, den Helm den ganzen Tag über ohne Einschränkungen zu tragen.

Stilvolles Design für jeden Geschmack:

Uvex verbindet Funktionalität mit einem ansprechenden Design. Die Skihelme sind in einer Vielzahl von Farben und Stilen erhältlich, sodass jeder Skifahrer den Helm finden kann, der zu seinem persönlichen Stil passt. Ob klassisch in Schwarz, auffällig in lebendigen Farben oder mit coolen Mustern – Uvex bietet eine breite Palette von Optionen für Skifahrer aller Altersgruppen.

Mehr Infos zum Uvex stance und zu unserem Testhelm findet ihr hier!

 

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.