Pisten-Comeback im Ski Juwel

Rennschlitten, Schalengge und schwedische Lenkbobs

08.01.2014 Kommentare (0) Urlaubsregionen

Osttirol hat schon Schnee

Schnee_satt_TVB_Osttirol_Skizentrum_HochpustertalAlle warten auf den Schnee – und Osttirol schaufelt. Denn Frau Holle  hat der Urlaubsregion soeben einen Meter Neuschnee beschert. Als eine der wenigen österreichischen Wintersport-Destinationen, die auf der Alpensüdseite liegen, präsentiert sich Osttirol als Märchen in weiß. Winterwandern, Schneeschuh-Touren, Langlauf oder Skifahren? Alles geht. Sämtliche Talabfahrten sind offen, alle Loipen gespurt und die tief verschneite Landschaft rundum sorgt für Winter-Erlebnisse mit Romantikfaktor. Tipp: Das Arrangement „Ski-Hit“ mit sieben Übernachtungen und 6-Tages-Liftpass für alle sieben Osttiroler Skigebiete gibt’s ab 332 Euro pro Person in der Ferienwohnung. Wer ein 4-Sterne-Hotel mit Halbpension wählt, zahlt ab 549 Euro. Das Angebot ist bis Saisonende am 20. April gültig. Mehr Infos findet ihr hier: www.osttirol.com.

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.