Neuigkeiten für den Familienwinterurlaub am Nassfeld

Wildschönauer Geheimtipps am Markbachjoch und Schatzberg

08.02.2019 Kommentare (0) Skigebiete, Tipps, Urlaubsregionen, Winter

Kufen statt Kanten an der Spieljochbahn

Raus aus dem Haus und rein ins Schneeabenteuer – egal ob mit Skiern oder mit Rodel. Im Skigebiet Spieljoch gibt’s täglich von 8.30 bis 16.30 Uhr Rodelspaß von der Bergstation der Spieljochbahn bis zur Kohleralm – 5,5 Kilometer langer Fahrspaß durch die Zillertaler Schneelandschaft. Der Rodel-Verleih befindet sich in der Tal- und Bergstation jeweils im Shop Intersport Bründl.

Adrenalinreiche Fahrt

Ob groß oder klein, sobald man auf dem Rodel sitzt, kommt der Ehrgeiz heraus – wer ist schneller bei der Mittelstation und kann sich eine heiße Schokolade mit Sahnehaube schmecken lassen? Abstoßen und los geht die Fahrt – vorbei an glitzernden Eiskristallen, durch schneebedeckte Wälder hindurch in Richtung Tal. Die Rodelstrecke überzeugt mit einem kurvenreichen Verlauf, der überrascht und begeistert. Weicher Schnee knirscht unter den Kufen, frische Bergluft füllt die Lungen und der Puls schlägt höher – so macht der Winter Spaß. Die Rodeln können direkt bei der Mittelstation der Spieljochbahn abgegeben werden, bevor man sich auf ins nächste Winterabenteuer im Zillertal macht.

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.