Skigebiete Winter

Ski for free für alle Generationen im Skigebiet Oberjoch-Unterjoch

Wer Bad Hindelang in den Allgäuer Alpen als Wintersportort auswählt, schlägt den vielerorts angekündigten Preissteigerungen ein Schnippchen: Ab dem für 16./17. Dezember geplanten Saisonstart fahren Gäste mit der Bad Hindelang PLUS-Karte im Skigebiet Oberjoch, an den Spieserliften und dem Sonnenhanglift in Unterjoch gratis. Das garantiert erschwingliche Ski-, Snowboard- und Rodel-Ferien in einem der attraktivsten deutschen Skigebiete (38 Pistenkilometer). Zum Schneespaß geht es bequem mit den kostenlosen Skibussen und mit „EMMI-MOBIL“: Die mehrfach mit Klimaschutzpreisen ausgezeichneten Rufbusse fahren auf Abruf quasi ab der Haustüre. EMMI bringt Wintersportler zur nächsten Bushaltestelle oder direkt ans Ziel. Auf den Rodelbahnen an der Hornbahn rasen PLUS-Gäste mit dem Schlitten ins Tal – ebenfalls zum Nulltarif. An der Kasse oder am Lift anstehen müssen Wintersportler mit der PLUS-Karte nicht: Der kleine Urlaubsbegleiter im Scheckkartenformat ist das „Sesam-Öffne-Dich“ für Drehkreuze.

„Alle Gäste der 220 Bad Hindelang PLUS-Gastgeber bekommen die PLUS-Karte als kostenlose Zusatzleistung automatisch bei Anreise. Diese inkludiert ohne Einschränkung den kostenlosen Ski- und Rodelpass, den Eintritt in zwei Spaßbäder der Region sowie spannende Winter-Erlebnisse – zum Beispiel den Erlebnis-Weihnachtsmarkt mit purer Bergromantik, einen Skitourenkurs, eine Schneeschuhwanderung für Einsteiger oder einen Schnuppertag auf der Biathlon-Schießanlage“, sagt der Tourismusdirektor von Bad Hindelang, Maximilian Hillmeier. Insgesamt stehen ab der ersten Nacht 40 Gratis-Leistungen und exklusive Erlebnisse (Winter und Sommer) zur Verfügung. Erhältlich ist die Karte bei 220 teilnehmenden Bad Hindelang PLUS-Gastgebern, vom Hotel über die Ferienwohnung bis hin zum Campingplatz, zu erkennen am orangenen PLUS-Zeichen. Die Karte wird beim Einchecken an jeden Gast ohne Aufpreis ausgehändigt und kann mehrmals täglich ohne Einschränkungen genutzt werden.

Beste Bedingungen und Pisten aller Kategorien bietet das Skigebiet Oberjoch. Ein Highlight als Partner der PLUS-Karte ist das 20.000 Quadratmeter große „Schneekinderland“, das mit allem ausgestattet ist, was Kinderherzen höherschlagen lässt, vom „Zauberteppich“ bis hin zum Schneekarussell. Für Stimmung sorgt Ski-Hase „Isidor“, das Maskottchen im Skigebiet Oberjoch. Vier hochmoderne Sesselbahnen mit Abdeckhauben und Kindersicherung stehen im vom Deutschen Skiverband (DSV) zum „Besten Familien-Skigebiet im Alpenraum“ gekürten Wintersportgebiet parat. Die Iseler-, Wiedhag- und Grenzwiesbahn bieten sechs, die Schwandenbahn acht Sitzplätze. Dazu gibt es am Idealhang einen Schlepplift.

Die über die Gemeinde hinaus beliebten Spieserlifte in Unterjoch sind ein Erlebnis für alle Skifahrer. Die Pisten bieten ideale Bedingungen für Anfänger und Wiedereinsteiger. Zwei Schlepplifte, ein Kinderseillift und ein Fun-Park für die Kleinsten stehen parat. Kleines und feines Skigebiet sagen die einen, Sehnsuchtsort vergangener Kindheitsträume nennen es andere. Familien kommen ebenso gerne nach Unterjoch wie Stars aus dem Weltcup-Zirkus, die vor Ort trainieren.

Wer eine rasante Schlittenfahrt bevorzugt: Die drei Naturrodelbahnen mit je 3,5 Kilometer Länge an der Hornbahn Bad Hindelang zählen zu den besten und sichersten Rodelstrecken Deutschlands. Der ADAC vergab das Siegel „sehr gut“. Eine Fahrt vom Imberger Horn hinab ins Tal verspricht großen Spaß, ganz egal ob zu zweit, mit Freunden oder mit der Familie. Rodel können an der Talstation ausgeliehen werden. An der Bergstation laden eine Panoramaterrasse und Liegestühle zu einer Auszeit ein. Zwei Winterwanderwege garantieren Naturerlebnisse sowie eine großartige Fernsicht.

Ski for free ermöglicht die Bad Hindelang PLUS-Karte. Foto: Bad Hindelang Tourismus/Wolfgang B. Kleiner

In zahlreichen Hotels und Unterkünften im Gemeindegebiet von Bad Hindelang genießen Erwachsene das atemberaubende Winterpanorama sowie ein großes Wellness-Angebot. Besondere Extras on top bieten die Bad Hindelang PLUS-Betriebe. Die Bad Hindelanger Unterkünfte sind mit durchschnittlich 4,7 von 5 Punkten top bewertet.

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.