Ski Opening im „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“

Skicircus, Schmitten und Kitzsteinhorn mit Familienfokus

14.10.2015 Kommentare (0) Skigebiete, Winter

Eine Familien-Schnitzeljagd durchs Stubaital

Eine aufregende Schatzsuche durchs Stubaital begeistert im Winter 2015/16 große und kleine Abenteurer, bei der sie die ganze Vielfalt des Stubaitals entdecken. Darüber hinaus sorgt das umfangreiche Angebot der BIG Family Stubai und ihren Maskottchen für unvergessliche Winterferien mit der ganzen Familie.

In diesem Winter laden die Maskottchen der BIG Family Stubai ein, bei der lustigen BIG Family Schnitzeljagd dabei zu sein. Groß und Klein gehen gemeinsam auf eine Entdeckungsreise durch das familienfreundliche Stubaital, um alle verborgenen Stationen der Schnitzeljagd zu entdecken. Dabei lernen sie die vier Stubaier Skigebiete ganz genau kennen und haben die Chance auf einen tollen Hauptgewinn.

Von Punkt zu Punkt durch das Tal

Die Suche nach den verborgenen Stationen beginnt in den Büros des Tourismusverbandes Stubai Tirol in Fulpmes und Neustift oder auch an den Kassen der vier Stubaier Bergbahnen. Dort kann sich jeder, der bei der lustigen BIG Family Schnitzeljagd mitmachen will, eine Schatzkarte abholen. Auf ihr sind die Stationen, die es zu entdecken gilt, eingezeichnet. Sie befinden sich am Stubaier Gletscher, im Skizentrum Schlick 2000, bei den Serlesbahnen Mieders und bei den Elferbahnen Neustift. Hat man eine Station gefunden, kann man dort seine Schatzkarte stanzen. Außerdem ist hier die perfekte Gelegenheit für ein Erinnerungsfoto, denn die Stationen sind lustige Motive für gelungene Schnappschüsse.

Wenn die Kids dann ihre vollständig abgestempelte Schatzkarte zurück zu den Büros des Tourismusverbandes Stubai Tirol bringen, dürfen sie sich als Belohnung ein kleines Geschenk abholen. Darüber hinaus nehmen alle Schatzsucher bei der großen Verlosung der BIG Family Schnitzeljagd teil. Zu gewinnen gibt es einen Familienskiurlaub im Stubaital. Mitmachen lohnt sich also!

Beste Betreuung und jede Menge Spaß auf der Piste

Bewegung in der frischen Luft, neue Freunde finden und gemeinsam Spaß haben – Kinder lieben Skifahren. Das wissen auch die Maskottchen der BIG Family Stubai und ihre vielen fleißigen Helfer, die bestens ausgebildeten Kinderskilehrer im Stubaital. Gemeinsam sorgen sie für einen unkomplizierten Skiurlaub mit Kindern.

Am Stubaier Gletscher, dem größten Gletscherskigebiet Österreichs, begrüßen die Maskottchen B.BIG und Mini B. ihre Schützlinge im BIG Family Kinder- und Jugend Ski-Camp. Hier lernen Kinder ab 4 Jahren das Skifahren, während jüngere Kids im Miniland die Winterwelt spielerisch erkunden. Auch in der Mittagspause werden die Kinder im Königreich des Schnees bestens betreut. Denn neben dem bunt bestückten BIG Family Kinderland gehört auch der BIG Family Kindergarten sowie das großzügige BIG Family Kinderrestaurant zum Familienangebot des Gletschers. Für leuchtende Augen sorgt das wöchentliche Pistenbully Reiten sowie die lustige Eisrallye in der Eisgrotte nahe bei der Bergstation Eisgrat, einem faszinierenden Rundgang direkt ins ewige Eis. Familiengerechten Fahrspaß erleben Jung und Alt auf der herausfordernden Strecke BIG Family Boardercross, beim 1 km langen Parcours BIG Family Fun Slope oder auch auf der extra breiten Comfortpiste.

Im BIG Family Skizentrum Schlick 2000 ist Maskottchen BIG Ron zuhause. Im großen Kinderland stehen unter anderem mehrere Zauberteppiche, ein Skikarussell, eine Slalomstrecke, bunte Fahnen und ein Torparcours für die jungen Gäste bereit. Spiel und Spaß ist mit den geduldigen SkilehrerInnen garantiert. Schlaf- und Wickelraum, Mittagstisch und mehr – in BIG Ron‘s Spiel- und Aufwärmstube sind Babys ab 3 Monate auch ohne Anmeldung willkommen. Da die Spiel- und Aufwärmstube direkt im Skigebiet liegt, können Mama und Papa jederzeit ihre Lieben besuchen kommen.

Familienferien mit dem Plus an Service

Zu den Skikursen kommen noch die vielen Zusatzleitungen, die sich B.BIG und Co. für ihre Schützlinge ausgedacht haben. So fahren Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils kostenlos in allen vier Skigebieten. Auf Wunsch werden die angehenden Skistars direkt vom Hotel zum Skikurs gebracht. Entsprechende Transfers machen dies möglich. Ein weiterer Vorteil sind die eigenen Zustiege bei den Liften in den Skigebieten für Skikurskinder, dank denen Wartezeiten wegfallen.

Aber nicht nur in den Skigebieten sorgt die BIG Family für tolle Angebote, auch im Tal. Die BIG Family Premium Homes sind Unterkünfte, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet sind. Darüber hinaus servieren die BIG Family Restaurants köstliche Kindermenüs und erfüllen auch etwaige Extrawünsche der kleinen Gäste. Und als wäre das noch nicht genug, veranstaltet die BIG Family mehrere Feste in der Wintersaison. Einem unvergesslichen Skiurlaub mit Kind und Kegel steht somit nichts im Weg. 

 

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.